Eine ansehnliche Zahl von Helfern fand sich am Samstag, dem 18.April am Feuerwehrgerätehaus ein, um Frücht „auf Vordermann“ zu bringen. Mit vereinten Kräften wurden das Umfeld der Halle gesäubert, Gullys geleert und in der Gemarkung achtlos weggeworfener Unrat und Müll beseitigt. Außerdem wurde als besonderes Projekt ein Teil des Außenanstriches der Grillhütte erneuert. Der neue Rutschturm auf dem Spielplatz war von Gerhard Knorr schon vorher fast fertiggestellt worden. Es musste am Umwelttag nur noch Sand als Fallschutz eingebracht werden.

Ein kräftiges Mittagessen, vorbereitet von der Feuerwehr, ließ die erfolgreiche Aktion ausklingen. Allen Helfern sei für ihr alljährliches Engagement ganz herzlich gedankt.

Dieter Hahn, Ortsbürgermeister
Uwe Schmidt, Wehrführer Freiwillige Feuerwehr Frücht